Traumasensibles Yoga

... loslassen, was dich aufhält und belastet 

Sanftes Hatha Yoga zum Lösen von körperlichen Blockaden aufgrund seelischer Schmerzen, schockierender Erlebnisse oder anhaltender Belastung in jedweder Form. Für jeden geeignet, auch absolute Yoga-Einsteiger*innen.  

Meditation, Atemübungen & Entspannungstechniken für dein Achtsamkeitstraining. Wir sprechen über Selbstfürsorge, gesunden Egoismus, Selbsthilfe und  und viele mehr ... 

 

Der regelmäßige Workshop (zu verschiedene Termine) wird ein sicherer Raum für uns sein, um Ursachen wahrzunehmen, neue Wege und Lösungen zu entdecken. Wir wollen wachsen, die eigene Stärke und Resilienz (Widerstandskraft) entdecken, sowie langfristig, effektiv unterstützen und aktiv pflegen. 

 

Jede*r ist herzlich willkommen. Für ein erstes Kennenlernen und unverbindliche Informationen zum Kursinhalt o.a. kontaktiere mich gern telefonisch. 

Die Workshop - Termine im ZeitRaum findest du bei den Veranstaltungen des "Zeitraum im Norden" (mein Praxisraum) ... dieser Link führt dich auf eine fremde Webseite:

Im Gegensatz zu einer Workshop - Teilnahme, haben wir in einem persönlichem Yogatraining die Möglichkeit individuell und ausschließlich auf deine Wünsche und Herausforderungen einzugehen.

Trauma Yoga.jpg